Tauchplätze Tagesausflüge Racha Noi

                                         Racha Noi

 

Vom Phuket Hafen in Chalong aus geht es ca. 35 km südlich nach Racha Noi.

Nach Racha Noi benötigen wir mit dem Tauchschiff ca. 2 Stunden.

Die Insel ist unbewohnt und mit dichtem Wald bewachsen. Das betreten der Insel ist nahezu unmöglich, da der Dschungel bis an die Wasserlinie wachst.

Ein einzigen kleinen Strand gibt am südlichsten Ende der Insel.

Tauchplätze gibt es rund um die Insel.

Die westliche Seite besteht hauptsächlich aus seicht abfallenden Sandflächen mit einzelnen Korallenfeldern, die von Muränen, Papageienfischen, Schnapper, Falterfische, Doktorfische, Barsche bewohnt werden.

Die Wassertiefe beträgt 5-35 m und ist für jede Taucherfahrung geeignet.

Die östliche Seite besteht im Flachwasser bereich hauptsächlich aus Korallenfeldern die jede Art von Korrallenfischen beheimatet.

Im tiefere Bereich triffst Du dann am wunderschöne Felsformationen mit kleinen Höhlen und Tunneln.

Leopardenhaie, Ammenhaie und große Rochen sind dort öfters anzutreffen.

Auch kommen des öfteren Walhaie und Mantas vorbei.

Tauchtiefe von 10 m bis +40 m.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.